Archiv der Kategorie: Allgemein

CdB organisiert Einkaufshilfe für das Stadtgebiet

Die Junggesellen wollen Bürgerinnen und Bürgern, die in Zeiten des Coronavirus zur Risikogruppe gehören, unterstützen. Für ältere und gesundheitlich angeschlagene Personen bieten wir an den Einkauf oder den Apothekengang zu übernehmen. Wer Hilfe braucht oder selbst mithelfen möchte, kann sich an den Koordinator der Aktion Julius Schneider per Telefon 0151/56723013 oder an @ wenden. „Wir wollen mit der Hilfsaktion zivilgesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Viele von uns haben im Moment etwas mehr Zeit und wollen sie nutzen, um unsere Mitbürger zu helfen“, erklärt Schneider.

Eilmeldung bezüglich CoViD-19

Liebe Mitglieder und Freunde des Peiner Freischießens,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich CoViD-19 teilen wir euch hiermit folgende Eilmeldung mit:

Alle Veranstaltungen des CdB werden bis zum 18. April ausgesetzt – siehe angehängte Mitteilung unten. Dies betrifft unter anderem das Königsschießen, den Königsball, die Generalversammlung, das Frühshoppen und den gesamten Schießbetrieb.

Die Deputierten
Jan Grünheit und Matthias Kühnel

Historischer Filmabend im Junggesellenzelt

Im November haben wir etwas in unserem Archiv gestöbert und sind dabei auf einige schöne Filme aus dem Studio „BeBe – Beckmann & Beyer“ und Fotoaufnahmen aus vergangenen Freischießentagen gestoßen, welche wir unseren Mitgliedern nicht vorenthalten wollten. Rund 70 Mitglieder waren mit Begleitung der Einladung zum Filmeabend ins Junggesellenzelt gefolgt. An diesem Abend schwelgten die Passiven in Erinnerung und zeigten der Aktivenseite, wie Freischießen vor einigen Jahren gefeiert wurde. Wir zeigten sowohl Bilder als auch Filmausschnitte aus den 80ern und 90ern. Neben den alten Bildern und Videos wurde natürlich auch das ein oder andere Getränk, sowie ein kleiner Imbiss serviert.

Der Erlös des Abends wird in die Restauration unserer Fahnen investiert.